Tel.: 07215/22 22
Drei Gruppen stellten sich dem Bewerb um das Technische Hilfeleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold. In den letzten Wochen übten diese 20 Kameraden den Bewerb, wo in einer gewissen Zeit die Unfallstelle abgesichert, die Beleuchtung aufgebaut, sowie Geräte abgestellt werden müssen. Desweiteren müssen alle Teilnehmer den genauen Platz der Geräte im Fahrzeug wissen und zeigen können. In Gold müssen zusätzlich noch Fragen beantwortet und Truppaufgaben abgearbeitet werden. Doch die guten Vorbereitungen hab sich am Freitag bewehrt, da alle Prüfungen in Bronze, Silber und Gold erfolgreich beendet werden konnten. 
Nach der Überreichung der Abzeichen wurde der ausgeschiedene Kommandant Christian Leutgeb und sein Stellvertreter Anton Schober für ihre langjährigen Tätigkeiten geehrt. 
 
Fotos: FF Hellmonsödt

Daniel Baumgartner, Jonas Pichler, Florian Böhm, Michael Etzelstorfer, Thomas Poimer, Julian Hintringer, Lukas Leutgeb, Jakob Draxler

 

Florian Madlmair, Lukas Kreindl, Harald Füreder, Mario Danklmayer, Peter Fleischhacker, Simon Weitzhofer, Claudio Silwanis, Daniel Bernhard

Manuel Weberndorfer, David Kapfer, Otto Ecker, Florian Obermüller

Menü schließen