Tel.: 07215/22 22

 

Um 17:08 wurden wir zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Es kollidierte ein Traktor mit einem Bus und einem Auto. Nachdem die verletzten Personen vom Roten Kreuz abtransportiert wurden und die Einsatzstelle abgesichert war, begannen wir mit den Aufräumarbeiten. Es mussten ausgelaufene Flüssigkeiten mit Ölbindemittel gebunden, die Fahrzeuge abtransportiert werden und die Unfallstelle gereinigt werden. Nach ca. 3 Stunden rückte die Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus ein.

 

Um 21:54 wurden wir dann noch zu einem Brandverdacht alarmiert. Auf der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass der Brand bereits mit einem Feuerlöscher abgelöscht werden konnte. 

Fotos: FF Hellmonsödt

Menü schließen